Ein Glückspilz aus dem Raum Schramberg hat bei "Logeo" das große Los gezogen. Quelle: Unbekannt

Hauptgewinner der Geolotterie Logeo kommt aus Raum Schramberg. Gewinn beträgt 100.000 Euro.

Schramberg - Tolle Nachricht für einen Tipper aus der Nähe von Schramberg im Kreis Rottweil: Bei der Geolotterie LOGEO erzielte er am Montag mit den Koordinaten seines Wohnorts den Hauptgewinn von 100.000 Euro.

Wie die Lotto-Gesellschaft mitteilt, lebt der Glückspilz in einer Nachbargemeinde von Schramberg. Doch nicht nur er habe Grund zur Freude, betont Lotto Baden-Württemberg. Auch für seine Nachbarn falle ein Stück vom Kuchen ab. Bei der Ziehung fielen 1.336 Treffer in einem Umkreis von 38 Kilometern an. Jedem Gewinner winkt eine Summe zwischen fünf und 5000 Euro.

5000 Euro fürs Gemeinwohl

Zusätzlich zu den 100.000 Euro bekommt der Hauptgewinner 5000 Euro für einen guten Zweck. Diese Summe spende "Lotto" zur Förderung des Gemeinwohls, heißt es in der Pressemitteilung. Die begünstigte Einrichtung dürfe der Gewinner frei wählen. Voraussetzung sei lediglich, dass es sich um eine gemeinnützige Einrichtung in der Region handele.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: