Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Händler strahlen mit Sonne um die Wette

Von
Beim verkaufsoffenen Sonntag in Schramberg war bei traumhaftem Frühlingswetter viel geboten. Foto: Bartler-Team

Schramberg - Einen simulierten Überschlag mit dem Auto, rasante Fahrten auf Sprudelkisten oder einfach nur Bummeln, Einkaufen und das schöne Wetter genießen: All das war gestern beim Verkaufsoffenen Sonntag in der Schramberger Innenstadt möglich.

Viele Blicke zogen die neuesten Modelle auf sich, die die Autohäuser präsentierten – ganz egal, ob PS-starke SUVs oder der Kleinwagen für den Stadtverkehr.

JUKS kümmert sich um den Nachwuchs

Das JUKS kümmerte sich mit einem großen Angebot um den Nachwuchs. Dort konnte balanciert, geworfen und gefahren werden, während die Kreisverkehrswacht Rottweil auf Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam machte. Auch das Karussell wurde von den Kindern gerne genutzt, um einige Runden hoch über der Fußgängerzone zu drehen.

Ankläge an die Bewerbung zur Landesgartenschau waren ebenfalls zu vernehmen, wiesen doch die grünen "Bänkle" in der gesamten Innenstadt auf das Schramberger Großprojekt hin.

Wagemutige konnten sich gar in den Überschlagsimulator setzen, wo sie im Nu auf dem Kopf standen – natürlich gut gesichert und ohne bleibende Schäden. Die kulinarischen Genüsse kamen ebenfalls nicht zu kurz. Die Spanne reichte vom deftigen Burger über die klassische Rote bis zum Eis.

Der Handels- und Gewerbeverein konnte jedenfalls zum Schluss der Veranstaltung ein überaus positives Fazit ziehen, war das Besucheraufkommen doch sehr hoch. So mancher Händler strahlte mit der Sonne um die Wette. Zeitweise gab es kaum noch ein Durchkommen und die Menschen in der Fußgängerzone waren dicht gedrängt.

In die Karten gespielt hat den Veranstaltern das ideale Frühlingswetter, bei dem die Menschen aus Schramberg und Umgebung gerne aus dem Haus gingen.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Karin Zeger

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading