Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Feiertagskonzert ausdem Wintergarten

Von
Leider fast verborgen spielt Carina von der Grießhaber-Family.Foto: Ziechaus Foto: Schwarzwälder Bote

Schramberg-Tennenbronn. Ach, es hätte ein richtiges Open Air sein können bei strahlendem Sonnenschein auf der großen Terrasse in der Löwenstraße in Tennenbronn. Aber die Grießhaber- Family gab ihre Matinée zum Feiertag auf ihrer Veranda fast unsichtbar hinter spiegelndem Glas und stachligen Kakteen.

Dabei eröffnete das Trio mit Akkordeon und Klarinette mit dem Gesang "zum fröhlich sein im Sonnenschein". Ein Spottlied hatte Martin Grießhaber gedichtet zum Hut mit drei Ecken und forderte auf "komm, mir wollet tanze".

Auf Sesseln im Garten und stehend im Schatten auf der Treppe hörten die "verhinderten" Zuschauer dem Trio hinter Glas zu. Es gab sogar noch als Zugabe den Lobgesang auf die heiß geliebte Schwarzwald-Marie.

Inzwischen gibt es auch am Sonntagabend um 18 Uhr regelmäßig ein Zwischenspiel mit Fritz Grießhaber auf dem Tennenbronner Dorfplatz.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.