Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Einbrecher werden auf frischer Tat ertappt

Von
Foto: Schreider

Schramberg - Zwei Männer im Alter von 32 und 33 Jahren sind am Dienstagnacht, in die Musikschule Schramberg im Burgweg eingebrochen und sind dabei von der Polizei ertappt worden.

Einer der Täter stemmte gegen 23.40 Uhr mit einem Werkzeug ein Toilettenfenster auf und stieg in das Gebäude ein. Der zweite Täter stand Schmiere. Im Gebäude versuchte der Eindringling vergeblich, mehrere Türen aufzubrechen. Letztendlich verließ der Einbrecher ohne Beute das Gebäude. Beim Aussteigen durch das Toilettenfenster erkannte der Ganove die bereits eingetroffenen Beamten des Polizeireviers Schramberg und flüchtete sofort.

Die Ordnungshüter konnten den Flüchtigen schnell einholen und vorläufig festnehmen. Der zweite geflüchtete Täter konnte im Rahmen der durchgeführten Ermittlungen identifiziert werden.

Die beiden Einbrecher sind auch für den Einbruch in den Kindergarten in Schramberg in der gleichen Nacht verantwortlich.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.