Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Dank für viele Jahre Engagement im Radsport

Von
Alfons Laufer Foto: Herzog Foto: Schwarzwälder Bote

Schramberg-Sulgen (lh). Eine besondere Ehrung zu seinem 85. Geburtstag erhielt kürzlich Ehrenvorsitzender Alfons Laufer vom Radfahrerverein Edelweiß Sulgen von der Bundes-Ehren-Gilde (BEG).

Im Namen der BEG bezeichnete Hermann Marquardt Laufer als "Schwarzwälder Urgestein des Radsports". Er sei durch seinen Vater, der Gründungsmitglied des RVE Sulgen war, 1946 zum Radsport gekommen. Allerdings habe er erst drei Jahre später Mitglied werden können, nachdem er den Jahresbeitrag aus eigener Tasche habe bezahlen können. Als Jugendlicher habe Laufer bei zwei Deutschen Meisterschaften Radball gespielt. Als aktiver Spieler habe er es bis in die Oberliga geschafft, der heutigen Bundesliga.

Ebenso habe sich Laufer ehrenamtlich engagiert und sei 14 Jahre lang Vorsitzender gewesen. In dieser Zeit habe er die Radlermusik aufgebaut. Ihm sei es auch zu verdanken, dass diese habe national und international auftreten dürfen. Unvergessen geblieben seien die "Festivals der Pedale" in zehn deutschen Großstädten sowie Besuche in Schrambergs Partnerstädten Hirson und Charleroi-Marcinelle, schilderte der BEG-Vertreter. Die Radlermusiker hätten sogar Fernseh- und Radioauftritte erlebt.

Des Weiteren habe Laufer in seiner Ägide als Vorsitzender jährlich ein Radkriterium ausgerichtet, darunter ein Profi-Rennen mit Radsport-Größen wie Dietrich Thurau und Gregor Braun.

Aufgrund seiner großen Verdienste um den Radsport sei er vor zehn Jahren zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Immer noch besuche der Jubilar die Heimspiele seines Vereins und wolle dies noch eine Weile tun, wusste Marquardt.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.