Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Da-Bach-na-Fahrt: Spektakel der Extraklasse

Von
Auch in diesem Jahr wieder ein Spektakel der Extraklasse: Die Da-Bach-na-Fahrt Foto: Stephan Wegner

Schramberg - Traditionell steht am Fasnetsmontag die "Da-Bach-na-Fahrt" an. Doch bevor es den Bach hinunter geht, präsentierten sich die Zuberkapitäne noch bei einem Umzug durch die Stadt. Gaudi und Spaß waren wie in jedem Jahr garantiert.

Auch für Anika Möller aus Schramberg und Vanessa Kopp aus Aichhalden - die Cousinen waren in diesem Jahr das erste Mal dabei. Für Vanessa Kopp war die Premiere bei der Da-Bach-na-Fahrt sogar ein waschechtes Geburtstagsgeschenk - sie feierte am Montag nämlich nicht nur ihre erste Fahrt durch die wilde Schiltach, sondern auch ihren Namenstag. Wir haben die beiden vom Zuberbau bis zum Zieleinlauf begleitet. Die ganze Geschichte gibt es im Video:

Kurz vor Start der Zuberfahrt wurde in Schramberg zudem ein handfester Skandal bekannt: Offenbar befand sich einer der Fahrer in Haft - unklar war ob er bis zur Bach-na-Fahrt wieder freikommt!

Auf unserer Facebookseite haben wir die Bach-na-Fahrt live übertragen. Das Video kann man sich hier anschauen:

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.