Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Corona: Musikschule bittet um Geld

Von
Die Musikschule hat einen außerordentlichen Vereinszuschuss in Höhe von 25 000 Euro beantragt.Foto: Riesterer Foto: Schwarzwälder Bote

Schramberg. Auch an der Musikschule Schramberg ist die Zeit der Corona-Pandemie nicht spurlos vorbeigegangen.

"Ein Großteil der Mitarbeiter befindet sich seit dem 1. Mai in Kurzarbeit, der Unterricht wurde, soweit es möglich war, digital durchgeführt. Sei Mai ist auch wieder in vereinzelten Bereichen Präsenzunterricht möglich. Die Musikschule habe bereits eine Corona-Soforthilfe beantragt, welche auch bewilligt wurde", beschreibt es eine Beschlussfassung für die Sitzung des städtischen Verwaltungsausschusses für den kommenden Donnerstag, 17. September. Dessen Beschlussinhalt: Die Schule hat in einem Antrag – welcher der Vorlage angehängt ist – um einen außerordentlichen Vereinszuschuss in Höhe von 25 000 Euro gebeten.

Regelmäßig berichtet

Die Schul- und Verwaltungsleitung der Musikschule Schramberg e.V. hätte, heißt es weiter in der Vorlage, in den vergangenen Monaten die Stadtverwaltung regelmäßig über ihre Situation unterrichtet. Trotz aller oben genannten Maßnahmen bilde der Haushaltsplan der Musikschule ein Defizit in Höhe von 36 000 Euro ab.

Die Musikschule Schramberg e.V. erhält jährlich einen pauschalen Zuschuss zur Finanzierung der Betriebskosten auf Grundlage der Vereinsförderrichtlinien der Großen Kreisstadt Schramberg. Über dessen Gewährung entscheidet der Gemeinderat jährlich bei den Haushaltsplanungen. Für 2020 wurde ein Zuschuss in Höhe von 294 410 Euro (zusammengesetzt aus 160 000 Euro Barzuschuss und 134 410 Euro Personalkostenzuschuss) gewährt.

Artikel bewerten
3
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.