Die Glascontainer sind von der Firma Alba aus der Tösstraße umgesetzt worden. Sie befinden sich nun, so die Stadt Schramberg, einige Meter entfernt, auf dem geschotterten Parkplatz in der Geißhaldenstraße. Foto: Wegner