Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Aussichtsreiche Berufschancen

Von
Die ausgelernten Azubis Alexander Hässle (von links), Norick King, Kathleen Weber, Niklas Zündel, Meryem Altunpinar, Benjamin Kluge und Lorenz Keller bei der feierlichen Zeugnisübergabe zusammen mit ihren Ausbildungsbeauftragten Benjamin Griesshaber, Paola Notheis und Michael Moosmann Foto: Schweizer Electronic Foto: Schwarzwälder Bote

Schramberg. Auch in diesem Jahr hat Schweizer allen Nachwuchskräften einen festen Arbeitsplatz nach bestandener Prüfung angeboten. "Wir legen großen Wert darauf, die Fachkräfte, die unser Unternehmen schon gründlich kennenlernen konnten, nach Ausbildung oder Studium zu übernehmen", so Martin Graf, Personalchef bei der Schweizer Electronic AG.

Insgesamt konnten elf junge Menschen in diesem Jahr bei Schweizer ihre Ausbildungszeit erfolgreich abschließen: Carla Vogel arbeitet nun als Industriekauffrau im Vertrieb und Marketing, Nadine Gäckle ist nach ihrem DH-Studium Industrie in den Bereich Human Resources eingestiegen. Meryem Altunpinar, Kathleen Weber, sowie Benjamin Kluge verstärken jetzt als Oberflächenbeschichter die Chemische Technik; Aron Staiger hat eine Weiterbildung begonnen; Norick King wurde als Industriemechaniker, Lorenz Keller und Niklas Zündel als Mechatroniker übernommen. Stefan Gaus freut sich nach seiner DH-Studienzeit über die Anstellung als Wirtschaftsinformatiker im Bereich IT.

Bei der feierlichen Zeugnisübergabe im Restaurant Drei Könige ließen die ausgebildeten Mitarbeiter zusammen mit den Ausbildern, der Personalabteilung und dem Vorstand die Höhepunkte und Projekte der gemeinsamen Ausbildungsjahre Revue passieren.

Während die einen ihren festen Arbeitsvertrag im ausgelernten, gewünschten Beruf bei Schweizer antreten, starten elf junge Menschen mit Ausbildung oder Studium ins Berufsleben bei dem Leiterplattenhersteller. Anna Höfler wird im kaufmännischen Bereich als Industriekauffrau ausgebildet.

Robin Gühring, Felix Reising und Matteo Camilletti haben sich für den Beruf des Mechatronikers entschieden. Silas Weber sowie Mahmoud Mohamad erlernen den Beruf des Oberflächenbeschichters, und Daniel Hofmann will Industriemechaniker werden. Annika Müller hat ihr Duales Studium Fachrichtung Wirtschaftsinformatik und Anja Moosmann ein Duales Studium BWL-Industrie begonnen.

Artikel bewerten
1
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Karin Zeger

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading