Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Auf und davon: Sehnsucht nach Sonne

Von

Ob die Bretagne, Salamanca in Spanien oder die Algarve: Tanja Moosmann verwirklichte ihren Traum von einem Leben auf Wanderschaft zu den schönsten Stellen in Europa. In einem umgebauten Kastenwagen reist sie seit 2015 umher.

Schramberg-Tennenbronn/Lauterbach. Ein großer Schritt war es schon, als Tanja Moosmann im Juli 2015 ihre sieben Sachen zusammenpackte und sich auf den Weg machte: Seitdem reist die gebürtige Lauterbacherin in einem Wohnmobil durch Europa. Anfangs alleine mit ihrem Hund, mittlerweile auch mit ihrem Freund Andre, den sie in Portugal kennenlernte. Weil sie schon länger unglücklich war mit ihrem Alltag als Angestellte, entschloss sie sich 2009, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen. Damals zog sie auch nach Tennenbronn. Fünf Jahre später hatte sie aber wieder genug vom Schwarzwald: Ihre Sehnsucht nach dem Süden war zu groß.

Nach circa einem Jahr Vorbereitungszeit, in der sie unter anderem einen Kastenwagen ganz allein zu einem Wohnmobil umbaute, startete sie im Sommer 2015 ihre Reise. Wohin genau wusste sie noch nicht, aber auf jeden Fall erst einmal in den Süden. Übersee kam dabei nicht in Frage, denn ihren Hund Tizon sollte sie ohne Probleme überall hin mitnehmen können. Ihre Familie in Tennenbronn glaubte zunächst nicht daran, dass die 35-Jährige ihre Pläne wirklich umsetzten würde. Doch sie wagte es tatsächlich. "Ich war da eher entspannt, nicht ängstlich", so Moosmann, die dem Schwarzwälder Boten von Portugal aus berichtete. Auch unterwegs erlebte sie kaum unangenehme Vorkommnisse, die ihre Reiselust trüben könnten.

Im Gegenteil: Besonders auf der Iberischen Halbinsel habe sie sehr gute Erfahrungen mit der Offenheit und Gastfreundschaft der Einheimischen gemacht. Neben Frankreich, Spanien und Portugal gefiel es Moosmann aber auch sehr gut im Süden Polens, wo sie von unberührter Natur überrascht wurde. Überwintern möchte sie aber im warmen Portugal. Hier verbrachte sie bereits den letzten Winter und auch in diesem Jahr will sie dort bleiben.

Kein Ende in Sicht

Das ist das Schöne an einem Leben im Wohnmobil: Man kann so lange bleiben wie man möchte, wenn man einen Platz gefunden hat, an dem es einem gefällt. Diese Freiheit schätzt Tanja Moosmann besonders, weshalb es für sie momentan auch unvorstellbar ist, wieder sesshaft zu werden. Ein Enddatum für ihr Abenteuer gibt es also nicht. Viel lieber parken sie und ihr Lebensgefährte, der ebenfalls in einem Wohnwagen unterwegs ist, an einem schönen Strand und verbringen die Abende am Lagerfeuer. Gemeinsam mit ihren beiden Hunden bleiben sie circa zwei bis sieben Tage an der gleichen Stelle, bevor sie in Tagesetappen weiterfahren. Mal ans Meer, mal in die Berge oder in eine Stadt. Solarmodule auf dem Dach des Wohnmobils und große Wassertanks erleichtern dieses weitgehend unabhängige und spontane Leben zwar, ganz ohne Zivilisation geht es aber trotzdem nicht, weshalb hin und wieder auch ein Supermarkt oder Campingplatz angesteuert werden muss. So wird stets am Abend vorher entschieden, wo es am nächsten Tag hingehen soll. Die Finanzierung dieses Lebenstraums unterwegs sei gar nicht so schwierig wie viele Menschen glauben, so Moosmann.

Als Webdesignerin und Marketingberaterin könne sie sehr gut von überall aus arbeiten. Voraussetzung dafür sei lediglich gutes Internet. Ihre Arbeit mache ihr so sogar noch viel mehr Spaß, da sie nicht mehr den ganzen Tag in einem Büro sitzen müsse, sondern während der Arbeit die Natur genießen könne. Nach Deutschland zurückkehren möchte Tanja Moosmann nicht mehr: Viel zu großen Gefallen hat sie an der Sonne des Südens gefunden.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.