Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg 200 Bücher bei Sommeraktion zur Auswahl

Von
Auch wenn’s draußen einmal regnen sollte – mit Lesen wird der Urlaub nicht langweilig. Foto: Mediathek Foto: Schwarzwälder Bote

Schramberg. Bibliotheken in ganz Baden-Württemberg laden zur Leseclubaktion Heiß auf Lesen ein. Ab dem heutigen Dienstag, 10. Juli, ist es wieder so weit. Bis Samstag, 15. September, wartet jede Menge Lesestoff auf Schüler der aktuell zweiten bis siebten Klasse. Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer ist Schirmherrin der Aktion für den Regierungsbezirk Freiburg und wünscht ein sommerliches Lesevergnügen.

Lust auf Abenteuer, Spannung, fremde Länder, Urlaub, Tiere, Fantasy und Action? Wer sich davon angesprochen fühlt, sollte bei der Aktion Heiß auf Lesen mitmachen, heißt es in einer Mitteilung der Schramberger Mediathek.

Auch Kinder, die bisher noch keinen Mediatheksausweis haben, können Clubmitglied werden – natürlich kostenlos. Ab dem heutigen Dienstag können sich Interessierte anmelden und den Clubausweis erhalten, mit dem alle Bücher ausgeliehen werden können, die mit dem entsprechenden Logo von Heiß auf Lesen gekennzeichnet sind – diese Bücher sind extra für die Clubmitglieder reserviert.

Neu in diesem Jahr: Um den Kindern aus den "Höhengemeinden" die Teilnahme zu erleichtern, findet die Aktion für Kinder in der Grundschule auch in der Zweigstelle Sulgen statt.

Wer während der Aktion mindestens drei Bücher liest, bei der Rückgabe eine Bewertungskarte ausfüllt und einige Fragen zu den gelesenen Büchern beantwortet, wird mit einer Urkunde belohnt und gewinnt mit etwas Glück bei der Verlosung am Samstag, 29. September, auf der Abschlussparty einen der tollen Preise. Und dank der vielen Trostpreise geht niemand leer aus, heißt es.

Zusätzlich verlost das Regierungspräsidium Freiburg unter allen teilnehmenden Bibliotheken beispielsweise Freikarten für den Europapark Rust, ein Wochenende mit der ganzen Familie in einer Jugendherberge, Eintrittskarten für die Badelandschaft Schwarzwald-Galaxy in Titisee-Neustadt oder das Planetarium Freiburg und Familientageskarten für das Laguna Badeland in Weil.

Im Mittelpunkt von Heiß auf Lesen steht der Lesespaß. Mit den über 200 Kinder- und Jugendromanen, Sachbüchern und Comics, die die Mitarbeiter der Mediathek für Heiß auf Lesen ausgewählt haben, werden selbst aus Regentagen vergnügliche und spannende Ferientage. "Die spielerische Förderung von Lesefähigkeit und Sprachkompetenz ist ein zusätzliches Plus, das sich nach den Ferien auch in besseren Leseleistungen oder beim nächsten Deutschaufsatz auszahlen kann", so Christine Knecht von der Mediathek Schramberg.

Koordiniert wird die Aktion von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium.

Weitere Informationen: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpf/Abt2/Ref23/Bibliothek/Lesefoerderung/Seiten/HEISS-AUF-LESEN.aspx und natürlich in der Mediathek Schramberg, Telefon 07422/29-2 60 Mail: christine.knecht@schramberg.de

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Karin Zeger

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading