Drei Tage lang feierte der Sportverein Oberiflingen im und rund ums Sportheim Kirbe. Tradition ist nach dem Spiel der Ersten der Lämmlelauf, früher Hammellauf genannt. Und bei bestem Herbstwetter füllte sich der Kreis neben dem Sportheim mehr und mehr mit Kindern und Erwachsenen, die auf einen der drei Preise hofften. Den ersten Preis gewannen Sara Winter und ihre Cousine Vanessa Winter (vorne) aus Unteriflingen. Beim zweiten Klingeln standen Paul Spörlein und Tim Killinger (von links) auf dem Brettchen und den dritten Preis gewannen Kathleen und Laura Zeller (rechts). Musikalisch umrahmt mit dem Akkordeon wurde der Lauf von Peter Keim (Glatttaljodler) aus Leinstetten. Bei der Siegerehrung waren auch Andreas Weigand, der Vorsitzende des SVO, und als "Schäfer" Lukas Schmid dabei. Foto: Ade