Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schopfloch Platz für zehn Wohnhäuser

Von
Im Gebiet "Aischbach Erweiterung" in Oberiflingen entstehen zehn Bauplätze. Foto: Ade Foto: Schwarzwälder Bote

Schopfloch (ade). Satzung und Entwurf für den Bebauungsplan "Aischbach Erweiterung" in Oberiflingen hat der Schopflocher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Damit wird nach "Laiber Süd" in Schopfloch und "Gillteich" in Unteriflingen auch in Oberiflingen ein neues Baugebiet auf den Weg gebracht.

Der Bebauungsplan (0,75 Hektar) für das Wohngebiet mit Einzelhausbebauung war schon 2018 vorgestellt worden. Laut Rainer Autenrieth vom Gemeindeverwaltungsverband haben sich nach der Auslegung keine großen Änderungen ergeben. Aufgenommen werden soll noch, dass bei der Stellplatzregelung auch der Platz vor der Garage gezählt wird. Auch wird geändert, dass beim Pflanzen eines Baums kein Hochstamm vorgeschrieben ist.

Für das unmittelbar an die Bestandsbebauung anschließende Baugebiet am südöstlichen Ortsrand von Oberiflingen wird die Berghofstraße verlängert. So wird das Gebiet auch erschlossen. Rechts und links der Erschließungsstraße entstehen insgesamt zehn Bauplätze. Am Ende der neuen Straße wird eine Wendemöglichkeit geschaffen. Vorgesehen ist eine eingeschossige Bauweise, wobei die Dachformen freigestellt werden. Grundsätzliches Ziel ist, dass zusätzliche gemeindeeigene Wohnbauplätze vor allem für junge Familien aus dem Ort geschaffen werden.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.