Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schopfloch Mobiliar fällt durch

Von
Die vorgestellten drei Musterstühle und der Mustertisch mit Rollen stießen in der Ratsrunde nicht gerade auf Begeisterung.Foto: Ade Foto: Schwarzwälder Bote

Schopfloch. "Zu schäbig für den Ratssaal", fand Gemeinderat Markus Haas Tisch und Stühle die in der jüngsten Sitzung des Schopflocher Gemeinderats zur Begutachtung ausgestellt waren. Und er stand mit seiner Meinung nicht allein.

Mit Blick auf die geplante Neugestaltung des Dachgeschosses im Rathaus hatten Gemeinderäte in der vorangegangenen Sitzung angeregt, Mustermobiliar zu beschaffen, das also jetzt zur Verfügung stand. Doch das Gremium zeigte von den Musterstühlen und dem Mustertisch für den Sitzungssaal weniger angetan. Akzeptabel erschien den Räten noch ein bequemer Schwingstuhl, der später für die Gemeinderäte bei Sitzungen zur Verfügung stehen soll. Doch was die beiden anderen Stapelstühle für Besucher und den leichten Tisch mit Rollen angeht, waren sie sich darüber einig, dass diese nicht geeignet seien.

"Ich sitze auf den bisherigen Stühlen sehr gut", stellte Gemeinderat Matthias Zeller fest. Der Mustertisch mache nicht den Eindruck, dass es ein Ratstisch sei, und die Stühle würden nicht wertig, eher zu spartanisch aussehen.

Die Verwaltung werde diese Ansichten so in die Sommerpause mitnehmen und sich weitere Gedanken machen, fasste Bürgermeister Klaas Klaassen schließlich zusammen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.