Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schopfloch Mit Könnern der Kleinkunst

Von
Die Band Hiss sorgt mit dem neuen Programm "Südsee, Sehnsucht & Skorbut" für Seemanns-Atmosphäre. Foto: Mayer Foto: Schwarzwälder Bote

Kleinkunstpreisträger stehen im Fokus beim Schwarzwald Musikfestival am Freitag, 7. Juni.

Schopfloch. Das Schwarzwald Musikfestival präsentiert am Freitag, 7. Juni, ab 19 Uhr die Vielfalt der Kleinkunstszene in Schopfloch bei Homag mit den Kleinkunstpreisträgern Baden-Württemberg. Die Homag-Produktionshalle verwandelt sich in eine festivalwürdige Konzerthalle, und das Publikum ist eingeladen, mit der Kultband Hiss, der Musikkabarettistin Stefanie Kerker sowie dem Happy Town’s/Tones Brass Ensemble als Special Guest Black Forest einen unvergesslichen Abend zu verbringen, heißt es in der Ankündigung.

Für kongeniales Musik-Kabarett vom Feinsten steht Stefanie Kerker mit ihrem neuen Programm "Lizenz zum Trödeln" – angelehnt an den James-Bond-Film "Lizenz zum Töten". Die Westfälin, die in Schwaben lebt, huldigt dem Zeit-Vertrödeln und spielt Ukulele, Akkordeon, Blockflöte, Klangschalen und Boomwhackers. Ihr Programm ist ein Entschleunigungskonzept, um den "Fluggästen" das Zeitgefühl zu nehmen. Die Lachmuskeln sollen hier keine Chance zum Entspannen bekommen.

Bei der Folkrock-Band Hiss dreht sich alles ums Experimentieren, Vermischen und Ausprobieren. "Hiss" definieren ihre Musik selbst als Polka ’n’ Roll, Balkan-Blues und Wildwest-Walzer. Mit ihrer Musik und dem neuen Programm "Südsee, Sehnsucht & Skorbut" sorgen sie für Seemanns-Atmosphäre. Die Band überzeugt nicht nur musikalisch, sondern schafft es auch, das Publikum mit Humor und Selbstironie in seinen Bann zu ziehen, so die Veranstalter.

Happy Town’s/Tones Brass Ensemble als Special Guest Black Forest, das ist ein neu gegründetes Blechbläser-Ensemble aus der Region Freudenstadt. Der Name des Ensembles soll die gute Laune der jungen Musiker und die Freude für die Zuhörer in "Happy Town" – Freudenstadt – widerspiegeln.  Alle Neuigkeiten zum Schwarzwald Musikfestival 2019 gibt es unter www.schwarzwald-musikfestival.de sowie in dem sozialen Netzwerk von Facebook.

Tickets: In den Geschäftsstellen der Schwarzwälder Bote Medienvermarktung in Albstadt-Ebingen, Balingen, Calw, Freudenstadt, Hechingen, Horb, Nagold, Oberndorf, Rottweil, Schramberg, St. Georgen und VS-Villingen. Die Ticket-Hotline ist unter Telefon 07423/787 90 zu erreichen, Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr, Samstag von 8 bis 12 Uhr. Online gibt es Tickets unter www.schwabo.de/tickets.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.