Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schopfloch Firmenchef dankt für tolle Leistungen

Von
Ehrungen bei der Unternehmensgruppe Maier (von links): Benno Müller, Gabriele Nestle, Elfriede Göttler, Tanja Haungs, Ingrid Marko und Geschäftsführer Jean-Marc Maier. Foto: Maier-Schwaben Foto: Schwarzwälder Bote

Schopfloch. Bei der Jahresfeier der Unternehmensgruppe Maier im Restaurant Waldhorn in Glatten hat Geschäftsführer Jean-Marc Maier seinen Mitarbeitern einen unterhaltsamen Abend geboten.

Zunächst blickte der Geschäftsführer auf das vergangene Jahr zurück. In seiner Rede lobte er die Mitarbeiter und dankte ihnen für ihre hervorragenden Leistungen in den Einrichtungen der Unternehmensgruppe, die der Medizinische Dienst mit der Note 1,0 ausgezeichnet habe.

Des Weiteren wurde eine Reihe von Mitarbeitern für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Jean-Marc Maier würdigte die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit über viele Jahre: "Es ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, dass Mitarbeiter so lange in einem Unternehmen beschäftigt sind", sagte er. "Umso mehr erfüllt es mich mit Stolz, heute diese Ehrungen vornehmen zu dürfen."

Geehrt wurden Gabriele Nestle für 30 Jahre bei "Maier-Schwaben", Elfriede Göttler für 20 Jahre im "Haus am Rödelsberg", Tanja Haungs für 20 Jahre in den Seniorenheimen Maier, Ingrid Marko für 25 Jahre in den Seniorenheimen Maier, Emel Arslan für 20 Jahre bei "Maier-Schwaben" sowie – ebenfalls für langjährige Mitarbeit Benno Müller ("Haus am Rödelsberg") und Pascal Brancourt ("Maier-Schwaben").

Als Attraktion für diesen Abend hatte Jean-Marc Maier die Brainkinetik-Trainerin Brigitte Haller engagiert, die der Belegschaft ihr Programm "Freiheit beginnt im Kopf" vorstellte. Ein Vier-Gänge-Menü und Musik von DJ "Manni" rundeten den stimmungsvollen Abend ab.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.