Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schopfloch In Schopfloch tagt eine reine Männerrunde

Von

Stühlerücken im Sitzungssaal des Rathauses in Schopfloch: Sieben der zwölf jetzt gewählten Gemeinderäte sind neu.

Schopfloch. Dass der Schopflocher Gemeinderat künftig ein völlig neues Gesicht haben wird, war schon vor der Wahl klar. Sieben der zwölf Gremiumsmitglieder hatten nicht mehr kandidiert, darunter mit Helmut Kugler, Dieter Winter und Frieder Eberhardt alle drei Bürgermeister-Stellvertreter.

Die amtierenden Gemeinderäte Michael Braun, Raphael Kappler, Matthias Zeller (alle Schopfloch), Andreas Zeller (Oberiflingen) und Peter Eberhardt (Unteriflingen) wurden wiedergewählt. Neu im Gremium sind Thomas Eberhardt, Friedhelm Kugler, Christoph Kugler und Martin Müller aus Schopfloch, Markus Haas und Johannes Fischer aus Oberiflingen sowie Tobias Maier aus Unteriflingen. Die meisten Stimmen erhielt Markus Haas (1233), gefolgt von Friedhelm Kugler und Johannes Fischer, die beide jeweils 1167 Stimmen bekamen.

Mit Sabine Angela Klotz hatte sich überhaupt nur eine einzige Frau um einen Sitz im Schopflocher Gemeinderat beworben. Für den Einzug in das Gremium reichte es nicht.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.