Die Eintrittskarte für das WM-Endspiel Deutschland gegen die Niederlande 1974 in München hat für den 74-jährigen Thomas Zandonella aus Schonach einen emotionalen Wert. Sie ziert sein WM-Buch an der passende Seite. Foto: Christel Börsig-Kienzler

Die aktuelle EM im Land ist ein Höhepunkt für Fußballbegeisterte. Ob Fan oder nicht – die Euphorie ist ansteckend. So war es auch vor 50 Jahren, als das Fußballfieber grassierte und Deutschland erneut Weltmeister wurde. Thomas Zandonella war dabei.

Am Sonntag vor 50 Jahren, also am 7. Juli 1974, wurde die deutsche Mannschaft Fußballweltmeister. Millionen Zuschauer verfolgten den packenden Fußballkrimi im Fernsehen – oder live vor Ort im Olympiastadion in München. Einer der überglücklichen Fans unter den 80 000 Zuschauern in der bayrischen Landeshauptstadt war Thomas Zandonella.