Gehörig ins Schwitzen kamen die Feuerwehrmänner gestern beim Zeltaufbau für das Volksfest.  Foto: Eberl Foto: Schwarzwälder-Bote

Das 47. Schonacher Volksfest naht.

Das 47. Schonacher Volksfest naht.

SchonachDie Männer der Aktiven- und der Jugendfeuerwehr sorgten gestern für den Zeltaufbau auf dem Festplatz im Schonacher Obertal. Bei den hochsommerlichen Temperaturen kein einfacher Einsatz für die freiwilligen Helfer. Somit laufen die Vorbereitungen für das 47. Schonacher Volksfest auf Hochtouren und wieder gilt: An allen Tagen ist der Eintritt in’s Festzelt frei.

Die Festbesucher erwartet am kommenden Wochenende ein buntes Programm. Um 15 Uhr beginnt der Festumzug um’s Dorf, gleich danach wird Bürgermeister Jörg Frey das erste Fass anzapfen. Zur musikalischen Unterhaltung spielt der Musikverein Kurkapelle Schonach. Von 17 bis 20 Uhr erhalten Kinder bis zehn Jahre eine Portion Pommes gratis. Ab 20.30 Uhr wird die Party-Band Online für Stimmung im Zelt sorgen.

Der Sonntag beginnt um 10.30 mit dem Frühschoppenkonzert der Kurkapelle Schonach, ab 14 Uhr spielt die Fürstenberg-Brauerei-Kapelle, ab 16.30 die BöMäBa’s. Ab 19.30 Uhr werden die Preise der großen Tombola verlost, als Hauptpreis winkt dem Gewinner ein E-Bike im Wert von 3800 Euro.

Der Montag beginnt um 11 Uhr, ab 12 Uhr gibt es Mittagessen. Ab 14 Uhr unterhält die Schochenbacher Spätlese, um 15 Uhr beginnt die Kinderbelustigung. Ab 17 Uhr startet das Handwerkervesper mit den beliebten Haxen vom Grill. Seinen Ausklang findet das Fest abends mit dem Auftritt der Party-Band Hautnah. Auf dem Festplatzareal wird natürlich an allen drei Tagen auch wieder Sigbert Jehnke und seine Schaustellerkollegen für Spaß und Unterhaltung sorgen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: