Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schonach Schonach freut sich auf viele Narren

Von
Foto: Kammerer/Archiv Foto: Schwarzwälder Bote

Schonach ist nicht nur ein Kurort und Skidorf, sondern auch ein beliebter Treffpunkt für Narren. Dies stellt die Zunft der Geißenmeckerer am Wochenende unter Beweis. Sie richtet am Samstag und Sonntag den 74. Herbstkonvent des Verbands Oberrheinischer Narrenzünfte (VON) aus.

Schonach. "Der VON wurde im Jahr 1937 gegründet und ist der zweitälteste Narrenverband im südwestdeutschen Raum. Dieser erstreckt sich mit seinen 81 Mitgliedszünften vom Hochrhein bis in die Ortenau und den gesamten badischen Schwarzwald", informiert Schonachs Oberzunftmeister Jonny Kienzler und bemerkt auf Nachfrage: "Wir sind im Schwarzwald-Baar-Kreis die einzige Zunft, die zum VON gehört und liegen am Rand des Verbandsgebiets".

Geißenmeckerer seit 1962 Mitglied im VON

Wie ein Blick in die Chronik der Geißenmeckerer-Zunft verdeutlicht, schloss sich diese, "nachdem der Verband Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte der Narrenzunft Schonach den Beitritt verweigerte, dem Verband Oberrheinischer Narrenzünfte an, wo man 1962 in Kenzingen feierlich aufgenommen wurde." Martin Schmidt ("DT"), Schonachs dritter Zunftmeister, steht zudem seit einigen Jahren der Narrenvogtei Nördlicher Breisgau/Elztal als deren Vogt vor.

"Es ist uns eine große Ehre, rund 500 Vertreter der einzelnen Zünfte am Wochenende 13. und 14. Oktober in Schonach unter dem Motto ›Jubel, Trubel, Heiterkeit, bis in alle Ewigkeit‹ willkommen heißen zu dürfen", betont der Ozumei und verrät: "Die Gemeinde lädt die Zunftoberen sowie Ehrengäste aus dem öffentlichen Leben und der Politik am Samstagnachmittag zu einem Empfang im Foyer im Haus des Gastes ein."

Schonacher bereits zum vierten Mal Gastgeber

Gemeinsam mit dem Ozumei hatte sich Bürgermeister Jörg Frey im vergangenen Jahr in Lahr-Reichenbach um die Ausrichtung des Konvents beworben und den Zuschlag erhalten. Die Schonacher sind somit nach 1967, 1982 und 1994 zum vierten Mal gerne Gastgeber der Hauptversammlung des VON und freuen sich auf die vielen närrischen Gäste und die bei ihrem Besuch sicherlich aufkommende Stimmung im Dorf. Es soll ein heiterer, lustiger und geselliger Konvent der kurzen Wege werden, sind sich Kienzler und Frey einig.

Untergebracht sind die närrischen Gäste in Hotels, Gasthäusern und Pensionen der gesamten Raumschaft: in Schonach, Schönwald und Triberg. Auch ein Schuttle-Dienst ("Flatrate-Taxi") wurde extra für die Konvent-Besucher organisiert.

Konvent-Warm-Up mit Bewirtung und Livemusik

Die Planungen der Schonacher Narren nahmen rund ein Jahr in Anspruch. Nun ist es soweit: "S’god wahnsinnig degegge" wie die Schonacher sagen. Alle Vorbereitungen sind getroffen, der 74. und "erste 24-Stunden-Herbstkonvent in Schonach" kann losgehen.

Am Samstagmittag, 13. Oktober, um 13 Uhr ist die erste Präsidiums-Sitzung im Hotel Rebstock anberaumt und gleichzeitig ein Konvent-Warm-Up mit Bewirtung und Livemusik im neue gestalteten Schonacher Kurpark. Mehr will der Ozumei vorab nicht verraten. Die Gäste sollen sich überraschen lassen, was sie im Zentrum von Schonach erwartet. "Hierzu ist auch die Bevölkerung herzlich willkommen", betont Kienzler und lacht.

Im Anschluss an den Konvent-Hock gibt es den Empfang der Gemeinde für geladene Gäste. Parallel besteht die Möglichkeit, die durch den Schwarzwaldpokal in der Nordischen Kombination weithin bekannte Langenwaldsprungschanze zu besichtigen. Zum gemeinsamen Abendessen trifft man sich wieder im Haus des Gastes, wo im Anschluss der Schonacher Narrenrat und die Geißenmeckerer ab 20 Uhr ihre Konventgäste mit Auftritten vergangener Zunftabende unterhalten werden. Musikalisch begleitet wird der Bunte Abend von der heimischen Kurkapelle. Nach dem sicherlich kurzweiligen Programm spielt die Band "Los Amigos" zum Tanz auf. "Auch die Bar im Foyer ist für Jedermann geöffnet", informiert der Ozumei, der sich auf das bevorstehende Wochenende freut.

Ein Schelm ist, wer jetzt denkt, die rund 500 Delegierten der VON-Mitgliedszünfte kommen nur zum Feiern nach Schonach. Keineswegs!

Hauptversammlung mit langer Tagesordnung

Am Sonntagmorgen heißt es früh aufstehen, denn ab 10 Uhr steht die Hauptversammlung mit Begrüßung durch Narrenmeister Klaus-Peter Klein, Grußwort von Bürgermeister Frey und Willkommensgruß von Ozumei Kienzler an. Auch Regularien, Wahlen, Satzungsänderungen, Ehrungen, Aufnahme Gastzunft Bergteufel Oberprechtal und Vergabe des Konvents 2019 in die Stadtvogtei Freiburg stehen auf der Tagesordnung.

Der Verband der Oberrheinischen Narrenzünfte (VON)

wurde im Jahr 1937 gegründet und ist der zweitälteste Narrenverband in Deutschland. Er zählt über 30 000 Mitglieder aus derzeit 81 Mitgliedszünften in sechs regionalen Narrenvogteien. Das Verbandsgebiet erstreckt sich innerhalb Südbadens von der Ortenau (24 Mitgliedszünfte), dem nördlichen Breisgau einschließlich dem Elztal (13 Mitgliedszünfte), dem Stadtkreis Freiburg (eine Mitgliedszunft mit 33 eigenständigen Untergliederungen), dem Mittleren und Südlichen Breisgau einschließlich dem Kaiserstuhl und dem Dreisamtal (14 Mitgliedszünfte), dem Dreiländereck einschließlich dem Wiesental (17 Mitgliedszünfte) und dem Hochschwarzwald (zwölf Mitgliedszünfte).

Artikel bewerten
2
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07722 86655-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading