Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schönwald Straßensperrung aufgrund der Französischen Nacht

Von

Schönwald (bk). Die letzten Vorbereitungen für die achte Französische Nacht am kommenden Samstag, 29. Juni, werden in Schönwald getroffen. Damit es keine Probleme gibt, wird eine spezielle Verkehrsregelung eingerichtet.

"Die Hauptstraße ist an diesem Tag nur eingeschränkt befahrbar. Ab 16 Uhr wird die Durchgangsstraße im Bereich Bachwinkel bis zur Einmündung Johann-Peter-Hebel- Weg auf zehn Kilometer pro Stunde eingeschränkt. Ab 18 Uhr ist die Hauptstraße in diesem Bereich komplett gesperrt", informiert Hauptamtsleiter Andreas Herdner. "Während der Sperrung wird der Verkehr von Triberg kommend über den Johann-Peter-Hebel-Weg nach Furtwangen beziehungsweise St. Georgen umgeleitet."

Von Furtwangen kommend wird der Verkehr über den Mühleberg und die Matthias-Grünewald-Straße führen, im Bereich Mühleberg bis Schweizerhaus mit Einbahnstraßenregelung. Zudem wird eine großräumige Umleitung von Triberg über die B 33 oder Geutschestraße eingerichtet.

"Auch beim öffentlichen Nahverkehr wird es Einschränkungen geben", ergänzt Herdner. "Der Linienbus mit der Fahrtnummer 7270, Abfahrt am Bahnhof in Triberg um 18.20 Uhr, wird noch durch die Festmeile geleitet, ebenso die Gegenrichtung Busnummer 7268, Abfahrt Furtwangen-Rössleplatz um 17.30 Uhr."

Alle weiteren Linienbusse werden laut Herdner von Triberg aus über die Geutsche-straße und Mühleberg nach Furtwangen umgeleitet, ebenso in der Gegenrichtung. Die Haltestellen zwischen Triberg Wallfahrtskirche und Schönwald Bachwinkel werden nach den genannten Bussen nicht mehr angefahren.

"Die Rufbusse werden von Triberg kommend ab der ›Inselklause‹ über das Weißenbach- und Katzensteigtal nach Furtwangen umgeleitet, ebenso in der Gegenrichtung", klärt der Hauptamtsleiter weiter auf und fügt hinzu: "Die Sperrung der Hauptstraße wird nach der Freinacht am Sonntagmorgen um 6 Uhr aufgehoben."

Parkmöglichkeiten finden die Besucher der Französischen Nacht am Ortsausgang Richtung Furtwangen auf der rechten Seite, an der Uhrmacher-Ketterer-Halle, am Skilift, am Friedhof, an der evangelischen Kirche, am Sportplatz und in weiteren Nebenstraßen.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07722 86655-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.