Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schönwald Neue Holztafeln werden vergeben

Von
Die Vereinsmeister und Platzierten des Schützenvereins Schönwald: Norbert Burger (von links), Michael Lieckfeldt, Max Weis, Vivjana Lieckfeldt , Paul Fattler, Fabienne Förnbacher, Timo Fehrenbach, Klaus Storz, Erika Kaltenbach, Matthias Fehrenbach, Vroni Storz und Gebhard Kienzler mit Oberschützenmeister Tobias Moser. Foto: Kommert Foto: Schwarzwälder Bote

Lediglich 19 Schützen bewarben sich in 32 Einzeldisziplinen um die Vereinsmeisterschaften des Schützenvereins Schönwald.

Schönwald. "Wir haben zwei komplett neue Tafeln und eine erstmalige Erweiterung", verdeutlichte Sportleiter Matthias Fehrenbach die Situation. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Gebhard Kienzler vergab er die Holztafeln, die bereits mit den neuen Messingschildern bestückt worden waren.

Bei der Schülerklasse männlich zeigte Leon Dold die Bestleistung. In der Jugendklasse männlich holte sich Paul Fattler den Sieg, bei den weiblichen Jugendlichen zeigte Vivjana Lieckfeldt die Bestleistung.

Bei den Junioren II siegte Timo Fehrenbach. Die Herren I Luftgewehr gewann Matthias Fehrenbach vor Norbert Burger und Max Weis, die Schützenklasse II entschied Michael Lieckfeldt für sich. Herren IV entschied Gebhard Kienzler vor Edgar Eschle und Wolfgang Storz für sich. Fabienne Förnbacher gewann Luftgewehr Damen I, Vroni Storz (Damen III) verwies Erika Kaltenbach auf Rang zwei.

KK liegend sah in der Klasse Herren I Matthias Fehrenbach vor Mauel Fehrenbach und Thomas Kern. Michael Lieckfeldt entschied die Herrenklasse II für sich, Vroni Storz gewann die Damenklasse III. Gebhard Kienzler zeigte sich bei den Herren IV erneut zielsicherer als Edgar Eschle und Klaus Storz.

Den Kleinkaliber Dreistellungskampf der Damen III entschied Erika Kaltenbach für sich, Gebhard Kienzler gewann bei den Herren IV vor Klaus Storz und Wolfgang Storz. Mit dem Kleinkalibergewehr auf 100 Meter, geschossen in Tennenbronn, gewann einmal mehr Gebhard Kienzler deutlich vor Klaus Storz.

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07722 86655-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.