Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schönwald Kreativität gefragt

Von
Kinder basteln für einen Wettbewerb Feuerwehrautos. Sie werden im Sozialen und kulturellen Treffpunkt ausgestellt. Foto: © kristall - stock.adobe.com Foto: Schwarzwälder Bote

Schönwald (hjk). Einen Bastelwettbewerb bietet noch immer die Jugendfeuerwehr Schönwald für Kindergarten- und Schulkinder an.

"Wir wollten den Schönwalder Kindern während der Schließtage des Kindergartens und der Grundschule die Möglichkeit bieten, sich dennoch kreativ auszutoben und so die Zeit zu Hause zu überbrücken", erzählen Tobias Moser und Sebastian Storz, die in der Jugendfeuerwehr den Ton angeben.

Alle Schönwälder Kinder bis zehn Jahre seien eingeladen, am Bastelwettbewerb teilzunehmen: "Bastelt uns euer schönstes Feuerwehrauto und zeigt uns so eure Begeisterung für die Feuerwehr", so die Aufforderung der Leiter.

Unter allen teilnehmenden Kindern werden Preise ausgelost, dazu werden die gebastelten Feuerwehrautos im Schaufenster des Sozialen und kulturellen Treffpunkts (SKT) ausgestellt. Jeder Teilnehmer erhält zudem ein kleines Dankeschön fürs Mitmachen.

Es können schon vorab Fotos der Kunstwerke zugesendet werden. Die offizielle Abgabe findet am 25. Juli ab 10 Uhr im Gerätehaus Schönwald statt. "Wir sind gespannt und freuen uns auf eure gebastelten Feuerwehrautos", so Storz.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.