Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schönwald Angebote der Region kommen an

Von
Ferienland-Mitarbeiter Jörg Lembeck kann mit der Resonanz am Stand auf dem Maimarkt zufrieden sein. Foto: Ferienland Foto: Schwarzwälder Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Schönwald. Eine sehr gute Besucherresonanz und viele Gespräche gab es in den vergangenen Tagen am Messestand des Ferienlands Schwarzwald auf dem Maimarkt in Mannheim, der größten Regionalmesse in Deutschland. Während der elf Messetage kamen über 338 000 Interessierte, um die 1400 Aussteller zu besuchen.

"Die Besucher informierten sich insbesondere über das Wanderangebot, unsere Genusswanderungen und Mountainbiken im Ferienland und deckten sich zahlreich mit unseren Booklets und Reiseführern ein. Fast schon rekordverdächtige Absatzzahlen bei Gastgeberverzeichnis und Wanderwege-Booklet sowie viele konkrete Beratungsgespräche zeugen von großem Interesse am Ferienland", freut sich der Geschäftsführer der Ferienland im Schwarzwald GmbH, Julian Schmitz.

Auch Unterkünfte wurden gezielt seitens der Besucher nachgefragt, wobei familiengerechte Ferienwohnungen auf dem Bauernhof im Mittelpunkt standen. Interesse bestand gleichwohl auch an Camping- und Wohnmobilplätzen sowie an Wellness-Hotels und vereinzelt an dem noch jungen Angebot "Urlaub für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige".

Das Ferienland mit seinen Städten und Gemeinden Schonach, Schönwald, Furtwangen und St. Georgen präsentiert sich dort seit vielen Jahren erfolgreich im Rahmen des Gemeinschaftsstand der Schwarzwald Tourismus GmbH.

Weitere Informationen: www.dasferienland.de

Artikel bewerten
1
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading