Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Zunft feiert den 100.

Von

Schömberg (bv). Auch wenn derzeit noch nicht klar ist, ob und wie die Fasnet 2021 wegen Corona über die närrische Bühnen gehen wird, bereitet sich die Schömberger Zunft schon auf das übernächste Jahr vor: Dann wollen die Schömberger Hästräger ihr 100-jähriges Vereinsbestehen vom 28. bis 30. Januar 2022 feiern.

30 Zünfte werden im Städtle erwartet

In diesem Rahmen soll auch das Landschaftstreffen Neckar-Alb in Schömberg stattfinden, an dem 30 Zünfte teilnehmen werden.

Den Zunftoberen in Schömberg schwebt in diesem Zusammenhang eine "Straßenfasnet" ohne großes Festzelt vor. Dazu gehören auch Besenwirtschaften, um die zahlreichen Narren fasnetsgemäß bewirten zu können.

Um abzuklären, ob bei den örtlichen Vereinen und Gruppen Interesse an einer Besenwirtschaft besteht, hat die Schömberger Narrenzunft alle Interessierten für Mittwoch, 23. September, zu einem Treffen in die Stauseehalle eingeladen.

Vereine können eigene Ideen einbringen

Dabei soll laut Narrenchef Bernhard Wuhrer auch das Konzept für das Landschaftstreffen vorgestellt werden. Zudem, so Wuhrer, könnten Interessierte auch schon ihre eigenen Vorstellungen oder Ideen einbringen.

Artikel bewerten
2
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.