Die ZAG-Gruppe "Menschen mit Behinderung" feierte ihr Herbstfest in der Stauseehalle in Schömberg. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Hildegard Bayer und Bürgermeister Karl-Josef Sprenger gab es Kaffee und Kuchen, Mitglieder-Ehrungen sowie ein Sommerrätsel. Musikalisch umrahmt und mit diversen Versen und Geschichten garniert wurde das Programm vom "Kirchberg-Musikanten", Karl-Josef Heinemann aus Bubsheim. Höhepunkt und Abschluss des Programms war ein Kinder-Weihnachts-Showtanz. Foto: Privat