In der Talstraße in Schömberg soll ein Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen entstehen. Dafür sind acht Stellplätze vorgeschrieben. Foto: Krokauer Foto: Schwarzwälder Bote

Kommunales: Ausschuss billigt Mehrfamilienhaus

Schömberg. In der Talstraße in Schömberg soll ein Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen entstehen. In seiner jüngsten Sitzung hat der Technik- und Umweltausschuss das Vorhaben einstimmig gebilligt.

Zwei weitere Stellplätze notwendig

Das Gebäude bekommt ein Satteldach mit einer Neigung von zehn Grad , wie die stellvertretende Bauamtsleiterin Ulrike Weißert in der Sitzung erläuterte.

Diskussionen gab es im Gremium über die Anzahl der Stellplätze. Im Untergeschoss sollen drei Garagen, Keller- und Technikräume sowie eine separate Garage entstehen. Im nördlichen Bereich des Anwesens sind zwei Stellplätze geplant, die vom Löwenweg angefahren werden. Das macht nach dem derzeitigen Stand der Planung insgesamt sechs Stellplätze. Gemeinderat Michael Nothacker (CDU) machte jedoch darauf aufmerksam, dass für fünf Wohnungen acht Stellplätze nachgewiesen werden müssten. Dies bestätigte Bürgermeister Matthias Leyn.

Um das Projekt zu verwirklichen, muss der Bauherr deshalb zwei weitere Stellplätze nachweisen.