Die Seniorin wurde nach stundenlanger Suche wohlbehalten gefunden. Foto: Visel

80-Jährige verschwindet aus Schömberger Seniorenpflege. Rund 100 Kräfte durchkämmen nachts das Gelände.

Schömberg - Mit starken Einsatzkräften haben DRK, Bergwacht, Feuerwehr und Polizei in der Nacht auf Freitag nach einer 80-jährigen Frau gesucht, die in der Schömberger Seniorenpflege vermisst wurde.

Nach Angaben von DRK-Kreisbereitschaftsleiter Markus Maute waren seit Freitag, 2 Uhr, an die 100 Kräfte im Einsatz, dazu ein Polizeihubschrauber und elf Suchhunde.

Die Frau wurde dann im Seniorenheim wieder wohlbehalten aufgefunden. Maute geht davon aus, dass die Frau zunächst umhergeirrt sei und dann wieder von sich aus ins Heim gefunden habe, das zuvor von den Rettungskräften aber vollständig durchsucht worden sei.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: