Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Unfall: Auto in Regenauffangbecken geschleudert

Von
Die 68-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt in die Klinik verbracht. (Symbolfoto) Foto: Golda / pixabay

Schömberg - Eine Autofahrerin ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Ratshausen und Schömberg schwer verletzt worden. 

Gegen 14.30 Uhr war die 68-jährige Fahrerin mit einem Panda in Richtung Schömberg unterwegs. Laut Zeugenaussagen kam die Frau auf gerader Strecke nach rechts von der Straße ab und geriet mit den Rädern in den Grünstreifen. Beim Versuch gegenzusteuern, geriet der Panda ins Schleudern. Der Wagen prallte in die rechte Leitplanke, wodurch er in der Folge über die Leitplanke und zwischen zwei Bäumen hindurch geschleudert wurde. In einem dahinterliegenden Regenauffangbecken kam das Unfallauto schließlich wieder auf den Rädern auf und zum Stillstand. 

Die 68-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt in die Klinik verbracht. Das Auto musste vom Abschleppdienst aus dem Wasserbecken geborgen werden, an dem Wagen entstand Totalschaden.

Artikel bewerten
9
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.