Beim Bundeswettbewerb der Schulen "Jugend trainiert für Olympia & Paralympics" im Geräteturnen war die Grundschule Schömberg (GS) beim Kreisfinale in Meßstetten vertreten. Zur Mannschaft gehörten Leana Ege (Klasse 1), Klara Schmolze (Klasse 2), Nayeli Zweigart, Martha Schwebius und Miriam Klumpp (alle Klasse 3). Unter den Mannschaften waren die Mädchen der GS Schömberg am jüngsten. Sie belegten den zweiten Platz. Das Team bedankte sich bei den Eltern für die Unterstützung. Foto: Schule