Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Steuersätze bleiben konstant

Von

Schömberg (bv). Die Hebesätze der Stadt Schömberg für die Grundsteuern A und B sowie für die Gewerbesteuer bleiben auch im neuen Haushaltsjahr 2020 konstant. Dies hat der Gemeinderat am Mittwoch beschlossen. Für die Grundsteuer A beträgt der Hebesatz 340 Prozent, für die Grundsteuer B 320 Prozent und für die Gewerbesteuer 340 Prozent. Die Verwaltung teilte mit, dass die Sätze vergleichsweise niedrig seien. Potenzial für eine Erhöhung wäre gegeben. Gleichzeitig, so Bürgermeister Karl-Josef Sprenger, sehe man derzeit und trotz des schwierigen Haushaltsjahrs 2020 keinen akuten Handlungsbedarf.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.