Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Stadträte üben harte Kritik an Baufirma

Von

Schömberg (bv). Die schleppenden Bauarbeiten in der Schömberger Eisenbahnstraße sind im Gemeinderat auf Kritik gestoßen.

Frank Polich bemängelte, dass sich die Arbeiten nun schon viel zu lange hinziehen würden. Auch an der Art der Bauausführung übte er Kritik. Zudem regte er an, bei solchen Projekten, künftig enger mit den Anliegern zu kommunizieren. Stadtbaumeisterin Anke Holtz betonte, dass die Arbeiten natürlich geprüft werden. Es gebe keinen Anlass für Mängel oder Kritik an minderwertigem Material.

Auch Bürgermeister Karl-Josef Sprenger sagte, man sei mit der Ausführung der Bauarbeiten generell zufrieden, die Bauzeit allerdings sei "absolut unbefriedigend". Mitarbeiter der Stadtverwaltung seien jedoch in stetem Kontakt mit der Baufirma Koch und den Anliegern gewesen und seien auch oft vor Ort gewesen. Ziel sei gewesen, mit den Arbeiten noch vor dem letzten Winter fertig zu werden, was nicht geklappt habe. Wie Holtz weiter informierte, soll in der zweiten Maiwoche der Feinbelag aufgebracht werden.

"Bei Ausschreibung eine Frist setzen"

Kerstin Kipp fragte an, ob es nicht möglich sei, bei der Ausschreibung solcher Projekte gleich eine Frist zu setzen. Tommy Geiger betonte, man müsse die Probleme ansprechen, aber auch bedenken, dass es sich um eine schwierige Baustelle gehandelt habe. Im Übrigen sei es so, dass auch die Anlieger allgemein kritischer geworden seien, was er nicht direkt auf die Anwohner der Eisenbahnstraße beziehen wolle.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.