Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Sieg für Lenja Winter

Von
Lenja Winter, Ellis Mustafic, Luka Polich und Adrian Ulmer haben beim Vorlesewettbewerb an der Schömberger Realschule die Nase vorne. Foto: Schule Foto: Schwarzwälder Bote

Schömberg. "Lesen, ein Weg ins Leben": Unter diesem Motto stand der Lesewettbewerb der Sechstklässler an der Realschule Schömberg. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen im Präsentieren und Vorlesen von Wahl- und Fremdtexten lieferten sich die vier Nominierten, Lenja Winter (6b), Ellis Mustafic (6b), Luka Polich und Adrian Ulmer (beide 6a).

Die Jury, bestehend aus den Lehrern Louisa Happel, Danielle Bechtold sowie Christian Gillig, habe eine schwierige Entscheidung zu treffen gehabt, teilt die Realschule mit: Schulsiegerin wurde Lenja Winter. Die anderen Kandidaten landeten aufgrund ihrer guten Leseleistung alle auf dem zweiten Platz, der mit Schokoladennikoläusen honoriert wurde.

Die Schulsiegerin erhielt für ihre besondere Leseleistung eine Urkunde und einen Büchergutschein. Der Wettbewerb für die Jahrgangsstufe 6 an der Realschule, für den der Börsenverein des Deutschen Buchhandels seit 1959 wirbt, wurde von den Deutschlehrern organisiert. 45 Schüler beteiligten sich.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.