Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Schömberg ist inzwischen Hochburg des Biathlonsports

Von
Die CDU-Prominenz aus dem Landkreis Calw machte sich ein Bild über die Biathlonanlage in Schömberg. Foto: Frommann Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Renate Frommann

Schömberg. Der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes, Thomas Blenke, hat zu einem Sommer-Nachmittag eingeladen. Der CDU-Gemeindeverband Schömberg gestaltete diesmal den Nachmittag.

Die Christdemokraten waren zu Gast beim Wintersportverein Schömberg, um die neue Biathlonanlage zu besichtigen und einige Sportler in Aktion zu erleben. Blenkes Ehefrau Sigrid kam im Radlerdress und dem entsprechenden Fahrrad von Gechingen nach Schömberg geradelt.

Blenke will bei solchen Veranstaltungen mit den Bürgern ins Gespräch kommen. "Miteinander reden, miteinander aktiv werden", ist das Motto des CDU-Sommers. Weil es um den Sport ging, hatte Blenke die Landtagsabgeordnete Viktoria Schmid aus Niefern, sportpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion und Vizepräsidentin des Schwäbischen Turnerbundes, eingeladen. Durch das beispielhafte Engagement, des Wintersportvereins Schömberg für diese Biathlonanlage ist Schömberg zu einem Biathlonstützpunkt geworden und für eine erfolgreiche Jugendarbeit bekannt. Deshalb waren zu dieser Biathlonvorführung Vertreter der Schülerunion des Kreises Calw zu Gast, unter ihnen ihr Vorsitzender Michael Moser.

Angelika Krauss, CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende von Schömberg, dankte der Familie Bauer, Macher und Herz des Wintersportvereins, für die Organisation des Nachmittags. Gekommen waren außerdem Bürgermeister Matthias Leyn mit Familie, CDU-Fraktionsvorsitzender Joachim Zillinger und Gemeinderätin Ulrike Mayrhofer, sowie Brigitte Schied, die CDA-Vorsitzende der Kreise Calw und Freudenstadt sowie CDU-Mitglieder und Gäste.

Insgesamt hatte der Wintersportverein circa 50 Gäste mit Kaffee und Kuchen oder mit Kartoffelsalat und Saitenwürstle und mit diversen Getränken versorgt.

Günther Bauer, Vorsitzender des Wintersportvereins, erläuterte die Biathlonanlage. Die Anlage befindet sich im Bereich des Erholungsgebietes Hengstberg und ermöglicht eine Anbindung an das bestehende Loipenkonzept. Die Anlage wurde durch Eigenleistungen des Vereins, Fördermittel des Württembergischen Landessportbundes und durch Mittel der Gemeinde Schömberg finanziert. Die Anlage besteht aus einem Schießstand mit angegliederter, beleuchteter eineinhalb Kilometer langer Rollerstrecke. Zum Schießstand gehören acht Bahnen. Integriert sind zwölf Schießstände.

Die Nutzungsmöglichkeiten der Anlage sind nicht auf den Trainingsbetrieb aktiver Sportler beschränkt. Die asphaltierte Rollerstrecke ist allgemein zugänglich. Federführend bei der Betreuung ist der Wintersportverein mit seinen Trainern Monika Bauer, Tanja Bauer und Miriam Zeimet. Lehrgänge der baden-württembergischen Kadermannschaft sowie der Landesverbände im Deutschen Skiverband sind in Schömberg möglich.

Der Wintersportverein ist mit derzeit 730 Mitgliedern der größte Verein der Gemeinde Schömberg. 280 der Mitglieder sind Jugendliche unter 18 Jahren. 46 Kinder und Jugendliche betreiben den Biathlonsport. Acht Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 13 und 19 Jahren führten den Sport beim Besuch der CDU-Prominenz vor.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading