Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Neuer Stadtkämmerer ist 21 Jahre alt

Von
Foto: Privat

Schömberg - Jan-Phillip Saur wird Nachfolger von Schömbergs Stadtkämmerin Simone Matzka.

Dies teilte Bürgermeister Karl-Josef Sprenger in der vergangenen Gemeinderatssitzung am Mittwoch mit. Saur ist 21 Jahre alt, kommt aus Bopfingen und ist Absolvent der Hochschule für Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Er tritt seine neue Stelle bereits am 1. April und kann noch von Simone Matzka eingearbeitet werden; sie verlässt Schömberg Ende April in Richtung Deißlingen, wo sie ebenfalls Stadtkämmerin wird.

Für Jan-Phillip Saur ist seine erste Anstellung zwar "eine Herausforderung", wie er auf unsere Anfrage mitteilte. Doch sei ist "guter Dinge", dass er sie zusammen mit dem Rathausteam meistert. Er nimmt am 10. April zum ersten Mal an einer Gemeinderatssitzung teilnehmen.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.