Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Neuer Service kommt gut an

Von
Gerd Koch hält ein Paket mit Lebensmitteln in den Händen. Für Hilfsbedürftige hat er im Schömberger Edeka-Markt einen besonderen Service ins Leben gerufen. Foto: Stutz Foto: Schwarzwälder Bote

Schömberg (bv). Beispielhaftes Handeln in schweren Zeiten: Sabine und Gerd Koch vom Schömberger Edeka-Markt setzen in diesem besonderen Zeiten auf "das Verständnis aller Kunden und bitten um Solidarität und Respekt gegenüber besonders gefährdeten Personen".

Dazu gehört laut Gerd Koch auch, dass im Markt der Mindestabstand von mindestens 1,50 Metern eingehalten werde. Denn: Die wichtigste und wirkungsvollste Schutzmaßnahme sei das verantwortungsvolle Handeln jedes einzelnen. Menschen, für die das Coronavirus gefährlich sei, müssten geschützt werden. Koch betont: "Da diese Menschen zu Hause bleiben sollen, vermitteln wir Kunden, die Hilfe benötigen, und Kunden, die Hilfe anbieten. Dafür bekommen wir von vielen unserer Kunden sehr positive Rückmeldungen." Lasse sich keine Partnerschaft finden, "springen wir ein und helfen diesen Kunden". Allerdings könne man diesen Service nur "in unserem Einzugsgebiet anbieten und abwickeln". Dennoch habe man mit diesem Angebot schon vielen Menschen helfen können.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.