Stefanie Dickgiesser, Leiterin der Touristik und Kur, Bürgermeister Matthias Leyn, Michael Buchholz, Daniela Bommerer und Jens Langhorst, neue Kurhausrestaurantbetreiber (von links), bei der Unterzeichnung der Verträge. Foto: Touristik & Kur Foto: Schwarzwälder-Bote

Gastronomie: Jens Langhorst, Daniela Bommerer und Michael Buchholz starten am 1. September

Eine eigens gegründete GmbH über den Betrieb im Kurhaus Schömberg. Betreiber sind Jens Langhorst, Daniela Bommerer und Michael Buchholz.

Schömberg. Daniela Bommerer wird als Restaurantchefin verantwortlich für die Planung und Koordination des Mitarbeiter- und Servicebereiches sein. Sie kümmert sich um Gäste, Dekoration und Innenausstattung, während ihr Ehemann, Jens Langhorst als Küchenchef für den Wareneinkauf und die Koordination in der Küche zuständig sein wird.

Partner ins Boot geholt

Und weil die beiden sich ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren möchten, haben sie ihren Freund und Geschäftspartner mit ins Boot geholt: Michael Buchholz, Steuerberater aus Schömberg. Für Michael Buchholz war das schon immer ein Traum: Ein eigenes Restaurant zu führen. "Wenn nicht jetzt, wann dann? Und dann auch noch in Schömberg", freut sich der etablierte Unternehmer, der nicht nur in Schömberg sondern auch in Stuttgart eine weitere Filiale seiner Steuerberatungsagentur aufgebaut hat. "Ich habe schon lange mit Herrn Langhorst und Frau Bommerer zu tun, privat als auch geschäftlich und irgendwann habe ich sie einfach angesprochen und gefragt, ob sie nicht Lust auf ein neues Projekt haben."

Die beiden arbeiteten zuletzt in einem Cateringunternehmen in Weil der Stadt. Sie haben aber bereits Erfahrung in der Selbstständigkeit. "Das Ziel ist es, ein gemeinsames Betreiberkonzept zu entwickeln um die Auslastung des Kurhauses zu steigern", sagt Stefanie Dickgiesser, Leiterin Touristik und Kur. "Wir sind froh, dass wir wieder ein qualitativ hochwertiges gastronomisches Angebot in unserem Kernort schaffen konnten", sagt Bürgermeister Matthias Leyn.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: