Der junge Mann befriedigte sich neben der Frau. (Symbolbild) Foto: BLACKDAY/ Shutterstock

Polizei fahndet nach Exhibitionist. Täter flüchtet nachdem Frau ihn angesprochen hat.

Schömberg - Nach einem etwa 20 Jahre alten Mann, der am Mittwochnachmittag am Badesee eine Frau belästigt hat, fandet der Polizeiposten Schömberg. 

Die 31-Jährige saß gegen 13.45 Uhr auf einer Wiese, als sich der Unbekannte in ihre Nähe setzte und sich anschließend offenbar selbst befriedigte. Als er von der Frau zur Rede gestellt wurde, flüchtete der Mann auf einem Fahrrad. 

Der Exhibitionist ist etwa 20 Jahre alt, schlank, zirka 170 Zentimeter groß, dunkelhäutig und hat schwarze, gekräuselte, nackenlange Haare. Zur Tatzeit war er mit einem roten T-Shirt mit weißer Aufschrift und blauen Badeshorts bekleidet. Zudem trug er einen blauen Rucksack. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein Trekkingrad mit weißem Sattel.

Die Polizei Schömberg bittet Zeugen um Hinweise, Telefon 07427/94003-10.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: