Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg In Minigolf-Hütte eingebrochen

Von
Zur Ergreifung der Täter, die in die Minigolfanlage einbrachen, setzt die Gemeinde eine Belohnung aus. Foto: Gemeinde

Schömberg - In der Nacht von Donnerstag, 10., auf Freitag, 11. Oktober sind Unbekannte in die Service-Hütte der Minigolfanlage im Kurpark von Schömberg eingebrochen.

Am frühen Freitagmorgen entdeckten die Betreiber der Minigolf-Anlage den angerichteten Schaden, da sich die Eindringlinge über das Fenster Zugang zum Inneren der Hütte verschafften, teilte die Gemeinde Schömberg am Mittwoch mit. Der Einbruch muss deshalb zwischen Donnerstagabend 20.30 Uhr und Freitagmorgen 8 Uhr gewesen sein.

Belohnung ausgesetzt

Bei dem Einbruch wurde der Verschlussriegel des Fensters beschädigt.

Auch die Türe der Hütte wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Der oder die Täter durchwühlten den Innenraum der Hütte und nahmen zehn gefüllte Getränkeflaschen mit.

Zeugen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich an den Polizeiposten Schömberg unter der Telefonnummer 07084/9 28 93 90 zu wenden.

Für Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, setzte die Gemeinde Schömberg eine Belohnung in Höhe von 500 Euro aus.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.