Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Gerhard Riede führt den WSC

Von
Die Vorstandsmitglieder Dieter Wehrsdorf (von links) und Heike Merz sind beim WSC vom neuen Vorsitzenden Gerhard Riede verabschiedet worden. Foto: Verein Foto: Schwarzwälder Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Schömberg. Gerhard Riede ist bei der Hauptversammlung des Winter-Sportclubs Oberes Schlichemtal im Gasthaus Waldeck in Schömberg zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Heike Merz an.

Merz berichtete über die Aktivitäten der vergangenen Saison. Im Sommer habe ein Familienwanderwochenende im Schwarzwald stattgefunden, zum Saisonauftakt seien die Mitglieder auf den Plettenberg gewandert. Die Skibörse sei gut gut besucht gewesen. Viele Familien hätten sich für die kommende Skisaison mit Wintersportartikeln eindecken oder ihre gebrauchten Artikel verkaufen können. Auch die Familienausfahrt an den Sonnenkopf sei ausgebucht gewesen. Die Teilnehmer hätten einen tollen Skitag erlebt.

Insgesamt blickte die Vorsitzende zufrieden auf die Saison zurück und gab einen Ausblick. Sie erklärte, dass sie sich nicht zur Wiederwahl stellen werde und bedankte sich bei allen Teammitgliedern und langjährigen Weggefährten.

Der Skischulleiter und stellvertretende Vorsitzende Gerhard Riede berichtete, dass aufgrund der Wetterbedingungen in der vergangenen Saison keine Skikurse in Deilingen abgehalten werden konnten. Kassierer Dieter Wehrsdorf vermeldete eine zufriedenstellende Kassenbilanz und erklärte, dass er nicht zur Wiederwahl zur Verfügung stehen werde. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

wurde zum Vorsitzenden und Tobi Moseler zu seinem Stellvertreter gewählt. Silke Wehrsdorf ist neue Kassiererin. In ihren Ämtern bestätigt wurden Karin Springer-Müller als Schriftführerin, Hartmut Wochner als stellvertretender Skischulleiter und Jugendwart sowie Gudrun Collerius als Beisitzerin. Als zusätzliche Beisitzerin wurde Christine Wehrsdorf gewonnen.

Zum Abschluss verabschiedete der neue Vorsitzende Gerd Riede die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Heike Merz und Dieter Wehrsdorf.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading