Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Bunte Polonaise bahnt sich Weg durch Silbersaal

Von
Uwe Lal führt die Polonaise durch den Silbersaal. Die Jungen und Mädchen waren mit Eifer bei der Sache. Foto: Frommann Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Renate Frommann

Schömberg. Die Kinder waren ganz gespannt, was auf der Bühne im Silbersaal des Kurhauses von Schömberg passieren würde. Denn Kinderliedermacher Uwe Lal aus Schalksmühle hatte für das Mitmachkonzert einige Gegenstände, verschiedene Kisten und Stofftiere, platziert. Die meisten Jungen und Mädchen fragten sich vor allem, was denn wohl in den Kisten drin sein würde.

Pünktlich ging das Mitmach- und Mutmachkonzert los mit dem Lied "Wir wollen feiern, singen, lachen und ganz verrückte Dinge machen", und Kinder sowie Eltern stimmten gleich mit ein. Es herrschte sofort eine gelöste Atmosphäre im Saal.

Uwe Lal machte dem Publikum singend etwas vor: Er winkte zum Beispiel mit dem rechten Arm in der Luft, stampfte mit dem linken Fuß auf den Boden und imitierte mit dem Mund ein Xylophon. Alle waren eingeladen und aufgefordert, das nachzumachen. Dabei sollten die Kinder so sein, wie sie sind und ihre Stärken zeigen. Und das taten sie auch. Die Erwachsenen aber hatten dabei so ihre Mühe. Das war lustig.

Lal öffnete eine Schatztruhe nach der anderen. Was da alles für Utensilien zum Vorschein kamen: Ein Fahrradhelm, ein Tropenhelm und die Kinder sangen: "Trau’ dich raus aus dem Haus und mach’ den Fernseher aus!" Doch mit dem Besuch dieses Mitmachkonzertes hatten die Kinder ja die "Glotzmaschine" schon hinter sich gelassen.

Das durchwachsene Wetter war wie geschaffen für den Besuch des Konzerts mit Kindern. Lals Programm bezog sich auch auf aktuelle Ereignisse. In einer Schatztruhe war ein Raumanzug. So kam er auf den derzeit in der internationalen Raumstation ISS um unseren Erdball reisenden 38-jährigen Astronauten Alexander Gerst aus Künzelsau zu sprechen.

Viele Mitmachlieder hat sich Uwe Lal ausgedacht, die als CDs erworben werden konnten. Speziell zum aufgeführten Konzertprogramm gab es auch den Titel "Wir sind stark".

Der Höhepunkt des Morgens, um den Bewegungsdrang der Kinder zu bändigen, war eine Polonaise durch den Silbersaal. Mirjam Esslinger aus Höfen hatte das Mitmachkonzert offensichtlich sehr gut gefallen, denn sie machte begeistert mit. Und amüsant war zu beobachten, wie viel Kind noch in den Erwachsenen steckt.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading