Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Auto prallt mit Rettungswagen zusammen

Von
Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto musste der Rettungswagen abgeschleppt werden. Foto: Krokauer

Schömberg - Oft eilen Rettungssanitäter mit ihrem Fahrzeug zu Unfällen, um Verletzten zu helfen. Am Samstag waren die Helfer in Schömberg selbst in einen Unfall verwickelt, als sie zu einem Einsatz fuhren.

Eine 46-jährige Autofahrerin ist am Samstagnachmittag mit einem Rettungswagen zusammengeprallt. Sie war gegen 16.45 Uhr von Bad Liebenzell in Richtung Schömberg unterwegs und wollte einen in die gleiche Richtung fahrenden Rettungswagen im Einsatz überholen lassen. Dazu wollte sie nach links auf einen Parkplatz fahren, teilte die Polizei mit.

Dabei übersah sie, dass sich das Einsatzfahrzeug bereits beim Überholvorgang auf ihrer Höhe befand. Ihr Wagen prallte mit dem Einsatzfahrzeug zusammen. Die Verursacherin und ihre Beifahrerin verletzten sich leicht.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Ein Rettungssanitäter zeigte sich nach dem Unfall im Gespräch mit dem Schwarzwälder Boten erleichtert darüber, dass niemand ernsthaft zu Schaden gekommen sei.

Artikel bewerten
14
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.