Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Auf Schulgelände Verwüstung angerichtet

Von
Diese Verwüstung hinterließen die Unbekannten auf dem Gelände der Schömberger Grundschule. Foto: Polizei

Schömberg - Unbekannte Täter haben über das Wochenende den abschließbaren Papiercontainer an der Schömberger Grundschule geknackt und dessen Inhalt in der Umgebung verteilt.

Zwischen Samstagabend und Montagmorgen erhitzten unbekannte Täter mit einer Flamme die Öse des Containers, bis sich das Schloss entfernen ließ. Danach verteilten sie einen Großteil des Inhalts im Schulhof und auf dem angrenzenden Spielplatz.

Ihren Übermut ließen die Unbekannten auch noch an einem Metallmülleimer aus, auf dem sie herumtraten. Dementsprechend war der Behälter nach dieser Aktion demoliert. Der entstandene Schaden wird auf rund 400 Euro geschätzt.

Der Polizeiposten Schömberg ermittelt in der Sache und sucht Zeugen. Wer über das Wochenende Personen, die außerhalb der Schulzeit nichts auf dem Gelände zu suchen haben, dort gesehen oder sonst Verdächtiges festgestellt hat wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07427/94003-0 zu melden.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.