Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg Ampelanlage für halbseitige Sperrung der Schömberger Ortsdurchfahrt wird aufgebaut

Von
Foto: Schwarzwälder Bote

Von Montag, 17. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 28. Juni, ist die Schömberger Ortsdurchfahrt von der Tiefgaragenausfahrt am Rathaus bis zur evangelischen Kirche halbseitig gesperrt. Am Dienstag hat die damit beauftragte Firma begonnen, die dafür nötige Ampelanlage zu installieren. Die halbseitige Sperrung an der Rathausseite ist wegen Kabelarbeiten der Telekom notwendig, teilte Katrin Strauch, stellvertretende Hauptamtsleiterin der Gemeinde Schömberg auf Nachfrage mit. Die Fußgänger werden auf der Seite des Volksbankgebäudes geführt. Anliegern wird der Zugang möglich gemacht.           Foto: Krokauer

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.