Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg 315 Meter – bei 22 Prozent Steigung

Von
Carmen und Stefan Keppler präsentieren Black Forest 315. Foto: Kraushaar Foto: Schwarzwälder Bote

Wo die einen im Winter mit den Ski in die Tiefe brettern, sprinten andere am 28. September den Berg hinauf. Die Rede ist vom Ski-Hang "Eulenloch" in Schömberg und von der dritten Auflage des "Black Forest 315".

Schömberg. "Ein Rennen der ganz besonderen Art", beschreibt Carmen Keppler von der Laufgarage die ultimative Herausforderung, 315 Meter mit einer 22-prozentigen Steigung in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen.

Für den Sieger stehen diese 70 Höhenmeter gleich mehrfach an. Die Gewinner beim "Black Forest 315" werden über Vorläufe, Halbfinale und ein Finale ermittelt. "Wir starten am 28. September ab 11.30 Uhr im Zehn-Minuten- Takt", erklärte die erfahrende Langstreckenläuferin vom SV Oberkollbach. Im Angebot befindet sich eine getrennte Wertung für Männer und Frauen, zudem eine Teamwertung bestehend aus drei Männer und zwei Frauen.

In das Programm integriert ist eine separate Cani-Cross Wertung. Bei diesem "Geländelauf mit Hund" zieht der Vierbeiner – im Regelfall – sein Herrchen/Frauchen mit, und sorgt damit für eine höhere Geschwindigkeit. "Dieser Wettbewerb wird sehr gut angenommen und erfreut sich steigender Beliebtheit", so Keppler.

Anmeldungen für diese Laufveranstaltung sind noch bis zum 22. September unter fine-fitness.de möglich. Infos rund um die 70 Höhenmeter sind unter www.laufgarage.de oder bei der Kur&Touristik Schömberg zu finden. Auf jeden Teilnehmer wartet ein "Starterpaket", darin ist unter anderem ein T-Shirt mit seinem Namen enthalten. Darüber hinaus lockt der extreme Sprint mit Sachpreisen und einem speziellen "Pokal" für die Sieger. Im vergangenen Jahr gab es eine Baumscheibe. Was es 2019 gibt – "lassen sie sich einfach überraschen", hält sich Keppler noch bedeckt.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.