Am Hofgut Domäne hat ein Corona-Testzentrum mit Drive-In eröffnet. (Symbolfoto) Foto: Kneffel

Gerade an Sonn- und Feiertagen war es bislang nicht leicht, ein negatives Corona-Testergebnis zu bekommen. Doch die Nachweise werden mit den bevorstehenden Lockerungen wichtiger denn je. Nun soll ein Drive-In-Angebot am Hofgut Domäne Abhilfe schaffen.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Hechingen - Erste Öffnungen rücken aufgrund der Inzidenzzahlen in greifbare Nähe. Dennoch gilt der Grundsatz: Mehr Freiheiten gibt es für Geimpfte, Genesene und Menschen mit negativem Corona-Testergebnis. Die Nachfrage nach Tests dürfte in den kommenden Wochen steigen.

Weil man die Rückmeldung bekommen habe, dass es gerade am Wochenende schwer sei, ein negatives Ergebnis zu bekommen, betreibt das Unternehmen "Be save" seit Mittwoch eine weitere Teststation am Hofgut Domäne. Montags bis freitags von 6 bis 22 Uhr, samstags von 6 bis 20 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 19 Uhr wird hier getestet. Wer das Angebot nutzen will, muss sich vorab registrieren und danach mit dem Auto direkt in die Teststation auf dem Gelände fahren – der Weg ist ausgeschildert. Auch dort ist die Registrierung möglich, dann aber per Handy und QR-Code.

Tests sind kostenfrei

Mit einem Code, den man nach der Registrierung zugeschickt bekommt, folgt dann die Einfahrt zur Teststation, wo der Schnelltest durchgeführt wird. Zudem sollte ein Ausweis bereitgehalten werden. Je nach Andrang bekommt man das Ergebnis etwa 15 bis 20 Minuten später per E-Mail zugeschickt – inklusive Zertifikat. Autofahrer müssen zu keinem Zeitpunkt aussteigen. Das ganze Prozedere dauert daher nicht lange. Die Tests sind im Zuge der Bürgertests kostenfrei.

Weitere Angebote gibt es zudem in der Festhalle Stetten mittwochs von 18 bis 20.30 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr. Außerdem auf dem Kaufland-Parkplatz montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr und im Foyer der Stadthalle montags bis mittwochs von 8 bis 12 Uhr.

Mit Anmeldung unter Telefon 07471/2387 sind Tests donnerstags und freitags auch bei der Apotheke Spranger möglich. Auch für die Tests in der Löwenapotheke ist eine Anmeldung unter Telefon 07471/9 84 08 00 nötig.

Corona-Test für Burg Hohenzollern

Auch wer die Burg Hohenzollern besuchen will, braucht einen negativen Corona-Test. Da bietet sich der neue Drive-In an, weil er quasi auf dem Weg zur Burg liegt. Falls es die Pandemie zulässt, wird die Burg voraussichtlich am nächsten Freitag, 11. Juni, wieder öffnen, auch wenn das schon früher möglich wäre. Grund dafür ist unter anderem, dass das Burgpersonal zunächst wieder zurückgeholt werden muss.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: