Der Gehweg ist unter dem Schnee nur zu erahnen. Foto: Kopf

Ein Leser bemängelt die Schneeräum-Situation in Dornhan. Speziell für ältere Menschen sei der Weg, beispielsweise zum Supermarkt, sehr kompliziert. Auch die Stadt Dornhan kritisiert er und wirft ihr vor, ihren Pflichten ungenügend nachzukommen. Bürgermeister Markus Huber ist sich der Problematik speziell in der Rottweiler Straße bewusst.

Dornhan - Schnee bringt für viele Menschen positive Seiten mit sich. Traumhafte Winterlandschaften, Schlitten- oder Skifahren sorgen für gute Stimmung. Zu den leidigen Pflichten zählt aber auch das regelmäßige Freiräumen der Gehwege. Ein Leser, der sich an uns gewandt hat, sieht diese Pflichten sowohl von Anwohnern als auch von der Stadt Dornhan nur unzureichend erfüllt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€