Nachdem in Sulz mehrfach Graffiti aufgetaucht sind, hat es nun auch Dornhan getroffen. Foto: © Remo – stock.adobe.com

Schon wieder tauchen Farbschmierereien auf – diesmal in Dornhan, wie die Polizei meldet.

Farbschmierereien sind gleich an mehreren Objekten in Dornhan aufgetaucht. So wurden in den Bereichen Fürnsaler Straße und Panoramastraße zwei Wege, ein Verkehrsschild und eine Kirche mit orangener Farbe beschmiert.

Die Graffiti müssen laut Polizei im Zeitraum zwischen 4. und 9. Mai angebracht worden sein. Der entstandene Gesamtschaden dürfte bei mehreren hundert Euro liegen. Die Polizei sucht nach Zeugen und nimmt Hinweise unter Telefon 07423/8 10 10 entgegen.