Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schlechtes Wetter Neun Ausflugstipps für Regentage

Von
Im Gasometer Pforzheim bietet das 360-Grad-Panorama "Great Barrier Reef" von Künstler Yadegar Asisi spannende Ausblicke. Foto: samsony

Region - Das anstehende Wochenende soll regnerisch werden. Damit dennoch keine Langeweile aufkommt, haben wir neun wettersichere Ausflugstipps aus der Region zusammengetragen.

Ob Experiment-Museum, Saurierausstellung, Spielwelt oder Boulderzentrum - wir haben alles wichtigen Infos. Aber Achtung: In einigen Einrichtungen gelten besondere Corona-Regeln. 

Albaquarium in Albstadt
Im Albaquarium sind Fische und Reptilien zu sehen. In den Aquarien schwimmen tropische Piranhas, Höhlen- und Rifffische. In den Terrarien können Insekten, Nagetiere, Riesenschlangen und Kaimane bewundert werden.

Öffnungszeiten
Das Aquarium ist montags bis samstags zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet. An Sonn-und Feiertagen ist von 10 bis 12 sowie von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Preise
Erwachsene zahlen vier Euro Eintritt, Kinder bis 16 Jahre zwei Euro.

Corona-Maßnahmen
Neben den üblichen Corona-Regeln (Masken-Tragen, Sicherheitsabstand, Nies- und Hustenetikette) ist die Besucheranzahl auf zehn Personen begrenzt. Deshalb kann es laut Website zu Wartezeiten kommen.

Mehr Infos
www.albaquarium.de/

Auberlehaus in Trossingen
Das Museum bietet laut eigenen Angaben die größte Saurierausstellung zwischen Zürich und Stuttgart.

Öffnungszeiten
Das Museum ist sonntags von 13.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Sonderführungen sind nach Voranmeldung unter 07425/27703 möglich.

Tickets
Erwachsene zahlen 7,50 Euro Eintritt (mit Schüler oder Studentenausweis fünf Euro). Kinder und Jugendliche in Begleitung von Erwachsenen sind frei.

Corona-Maßnahmen
Neben den üblichen Corona-Regeln (Masken-Tragen, Sicherheitsabstand, Nies- und Hustenetikette) ist die Besucheranzahl auf 100 Personen begrenzt. Zudem ist der Besuch als Einbahnstraße organisiert und die Soundstationen sind nicht benutzbar. 

Weitere Infos
www.museum-auberlehaus.de

Berolino in Balingen
Das Berolino ist eine Spiel- und Kletterwelt in einer 2000 Quadrahtmeter großen Halle. 

Öffnungszeiten
Das Berolino hat Donnerstag bis Sonntag täglich von 13 bis 19 Uhr und von Montag bis Mittwoch zwischen 14 und 19 Uhr geöffnet.

Tickets
Drei-Stunden-Tickets gibt es derzeit ausschließlich online unter https://www.berolino-balingen.de/preise-zeiten/tickets-online-bestellen. Erwachsene zahlen 5,50 Euro. Kinder über drei Jahren kosten 8,50 Euro, Kinder unter drei Jahren 2,50 Euro. Der Eintritt für Kinder unter einem Jahr ist frei. Zum Einlass sollten Personalausweise mitgebracht werden.

Corona-Maßnahmen
Besucher müssen beim Betreten des Berolino bis zu ihrem Tisch Masken tragen. Danach ist dies nicht mehr notwendig. Kinder sind von der Maskenpflicht ausgenommen. Allerdings müssen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen sein. Trampolin, Hüpfburgen und Fußballfeld sind mit Personenbegrenzung nutzbar. Die Kletterhalle ist bis auf Weiteres geschlossen. Indes sind Besucher mit Erkältungs- oder Infektsymptomen nicht erwünscht. Das Berolino-Personal ist laut Website dazu angehalten, Gäste, die offensichtlich krank sind, zum Verlassen der Halle aufzufordern.

Mehr Infos
www.berolino-balingen.de

Blocwald in Villingen-Schwenningen
In dem Boulderzentrum werden Kletterrouten absolviert, bei denen man sich ohne Seil auf Absprunghöhe befindet. 

Öffnungszeiten
Das Boulderzentrum ist montags bis freitags von 15 bis 23 Uhr geöffnet. An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist es von 9 bis 21 Uhr geöffnet. 

Tickets
Erwachsene zahlen für eine Tageskarte elf Euro (ermäßigt 9,50 Euro). Ein Tageseintritt für Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren liegt bei 6,50 Euro. Kinder ab drei Jahren kosten drei Euro und eine Familienkarte (zwei Elternteile und maximal drei eigene Kinder bis 18 Jahre) 28 Euro.

Corona-Maßnahmen
Die Umkleiden und Duschen sind derzeit gesperrt: Gäste werden gebeten, bereits umgezogen zu kommen. In der gesamten Halle gilt ein Zwei-Meter-Mindestabstand zwischen Personen. Vor und nach dem Bouldern ist Händewaschen verpflichtend. Eine Mund-Nasen-Maske muss im Eingangsbereich und auf den Toiletten getragen werden, sie darf beim Sport und im Café abgenommen werden. Die Personenzahlen sind auf 70 im Boulderbereich, zehn im Kletterbereich und 16 im Kinderbereich begrenzt. Es dürfen außerdem nur Kinder des eigenen Haushaltes mitgebracht werden.

Weitere Infos
www.blocwald.de

Experimenta in Freudenstadt
Experimenta ist ein Erlebnis-Museum, bei dem Experimente selbst ausprobiert werden können.

Öffnungszeiten
Das Erlebnis-Museum hat täglich von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Tickets
Erwachsene zahlen sechs Euro, Kinder bis drei Jahre haben freien Eintritt. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre zahlen fünf Euro. Eine Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder liegt bei 20 Euro (jedes weitere Kind kostet 4,50 Euro).

Corona-Maßnahmen
Neben den üblichen Corona-Regeln (Masken-Tragen, Sicherheitsabstand, Nies- und Hustenetikette) gilt im Museum eine Einweghandschuh-Pflicht. Die Handschuhe werden kostenlos an der Kasse ausgegeben. Außerdem sollten die Hände vor und nach dem Besuch desinfiziert werden - Spender befinden sich am Eingang.

Weitere Infos
www.experimenta-freudenstadt.de

Gasometer in Pforzheim 
Das Pforzheimer Gasometer zeigt ein 360-Grad-Riesenpanorama des Korallenriffs Great Barrier Reef in Australien.

Öffnungszeiten
Das Gasometer hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. 

Tickets
Erwachsene zahlen elf Euro (ermäßigt neun). Kinder zwischen sechs und 16 Jahren zahlen fünf Euro, für jüngere Kinder ist der Eintritt frei. Darüber hinaus gibt es verschiedene Familientickets, die zwischen 16 und 27 Euro liegen.

Corona-Maßnahmen
Neben den üblichen Corona-Regeln (Masken-Tragen, Sicherheitsabstand, Nies- und Hustenetikette) gilt es, einem Besucherleitsystem zu folgen. Desinfektionsmittel steht auf Wunsch zur Verfügung. Führungen, Ferienprogramme oder andere Veranstaltungen finden nicht statt. Gäste können einen Audio-Guide nutzen, den sie kostenfrei auf ihr Smartphon laden können.

Weitere Infos
www.gasometer-pforzheim.de/de/home

Test-Turm in Rottweil
Der Thyssenkrupp-Testturm bietet mit 232 Metern die höchste Besucherplattform Deutschlands und ist der weltweit zweithöchste Testturm für Aufzugsanlagen.

Öffnungszeiten 
Der Turm ist freitags und sonntags von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 20 Uhr geöffnet. 

Tickets
Tickets für die Aussichtsplattform können derzeit nur über den Onlineshop unter https://shop.testturm.de gekauft werden. Der Eintritt kostet pro Person neun Euro (ermäßigt fünf). Eine Familienkarte für zwei Erwachsene und maximal drei Kinder kostet 26 Euro.

Corona-Maßnahmen
Neben den üblichen Corona-Regeln (Masken-Tragen, Sicherheitsabstand, Nies- und Hustenetikette) ist die Besucheranzahl begrenzt.

Mehr Infos
www.testturm.thyssenkrupp-elevator.com

Vogtsbauernhof in Gutach
Der Vogtsbauernhof ist das älteste Freilichtmuseum Baden-Württembergs. Es stellt das Leben, Wohnen und Arbeiten der Menschen im Schwarzwald in den letzten Jahrhunderten dar.

Öffnungszeiten
Das Museum ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. 

Tickets
Erwachsene zahlen zehn Euro (ermäßigt neun). Für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 17 Jahren kostet der Eintritt 5,50 Euro. Kinder bis fünf Jahre müssen nichts zahlen. Darüber hinaus gibt es Familienkarten zwischen 23 und 32 Euro (je nach Anzahl der Kinder). Außerdem erhalten alle Besucher, die mit der Bahn anreisen, einen Rabatt. 

Corona-Maßnahmen
Es gilt ein Zwei-Meter-Mindestabstand zu anderen Besuchern sowie Mundschutz-Pflicht und Wegeführung in den Gebäuden. Außerdem finden nicht alle Veranstaltungen, Programme, Führungen oder Handwerkspräsentationen statt. Die interaktiven Innenbereiche wie die Museumswerkstatt, der Dachboden der Kindheit und das Waldlabyrinth sind geschlossen. Indes können Gäste das Museum mit einer App in drei unterschiedlichen Museumstouren selbst erkunden. 

Weitere Infos
www.vogtsbauernhof.de

Welt der Kristalle in Dietingen
In dem Mineralien- und Fossilienmuseum können meterhohe Riesenkristalle aus der ganzen Welt bestaunt werden.

Öffnungszeiten
Das Museum hat Donnerstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Tickets
Erwachsene zahlen sechs Euro (ab 17 Jahre), Kinder zwischen fünf und 16 Jahren 3,50 Euro. Der Eintritt für Kinder unter fünf Jahren ist frei. Eine Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder über fünf Jahren kostet 17 Euro.

Corona-Maßnahmen
Neben den üblichen Corona-Regeln (Masken-Tragen, Sicherheitsabstand, Nies- und Hustenetikette) gibt es laut Website nichts besonderes zu beachten.

Weitere Infos
www.welt-der-kristalle.de

Fotostrecke
Artikel bewerten
24
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.