Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schiltach Unfall: Triebwagen erfasst Kuh auf Gleisen

Von
Die Strecke der Kinzigtalbahn war über mehrere Stunden gesperrt. (Symbolfoto) Foto: dpa

Schiltach - Beim Zusammenstoß mit einem Zug nahe Schiltach ist am Mittwochmorgen eine Kuh getötet worden.

Gegen 7.30 Uhr kollidierte der Triebwagen eines SWEG-Zuges auf der Kinzigtalbahn mit der Kuh, die sich zu der Zeit auf den Gleisen aufhielt. Die Kuh wurde getötet, das Triebfahrzeug beschädigt.

Der Zugführer setzte zum Bahnhof Schiltach zurück, um dort Reisende aussteigen zu lassen. Es wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Strecke der Kinzigtalbahn zwischen Freudenstadt und Bad Griesbach war für zweieinhalb Stunden gesperrt.

 

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Karin Zeger

Fax: 07422 9493-18

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.